Bianka & Daniel Schmitt Kékfrankos 2021

Bianka & Daniel Schmitt Kékfrankos 2021
Bianka & Daniel Schmitt Kékfrankos 2021
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 23,50 €

(31,33 € je Liter)

Bruttopreis

Der Bianka und Daniel Schmitt Kékfrankos 2021 ist ein sortenreiner Blaufränkisch aus Rheinhessen mit dem ungarischen Twist aus Biankas Heimat. Saftig und würzig!

Der Bianka und Daniel Schmitt Kékfrankos 2021 stammt von Blaufränkisch-Reben im rheinhessischen Wonnegau, welche von Bianka und Daniel biodynamisch bewirtschaftet werden. Die Lage Frauenberg, in Flörsheim-Dalsheim, wurde händisch im Oktober gelesen, von den Stielen befreit und spontan für 5 Wochen auf der Maische vergoren. Währenddessen wurden die ganzen Beeren zweimal gestampft und nach 10 Monaten wurde unfiltriert und ungeschönt gefüllt.

Der Kékfrankos von Bianka und Daniel Schmitt zeigt sich in einem tiefen Rubin mit violetten Rändern. Er duftet nach Blaubeeren, Schattenmorelle, Roter Beete sowie nach warmen Gewürzen. Am Gaumen hat er ein griffiges, aber nicht sperriges Tannin und eine feine Säure. Eine pfeffrige Würze ist im mittellangen Nachhall deutlich erkennbar. Man sollte dem Blaufränkisch von Bianka & Daniel etwas Zeit in der Karaffe geben und dann passt er sehr gut zu Schmorgerichten aus Lamm, Wildschwein oder Rind.

DE_230_21
Herkunftsland
Deutschland
Region
Rheinhessen
Verschluss
Drehverschluss
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Großes Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
rot
Rebsorte
Blaufränkisch | Lemberger | Kekfrankos | Frankovka
Besonderheiten
biologisch produziert | Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
natural wine | naked wine | vin vivant
biodynamisch produziert | demeter | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
Karaffieren | Dekantieren
Karaffieren grundlegend empfohlen
Jahrgang
2021
Art der Hefe
Naturhefe
Versand-Gewicht in g
1250
Inverkehrbringer
Ökologisches Weingut Schmitt und Sohn GbR, Weedenplatz 1, Weedenbornerhof, 67592 Flörsheim-Dalsheim, Deutschland, Zertifizierungsnummer vom Ökologischen Weingut Schmitt: DE-ÖKO-022
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,00
Serviertemperatur in °C
16
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite