Herbert Zillinger KALKVOGEL Grüner Veltliner 2022

Zillinger KALKVOGEL Grüner Veltliner 2022
Zillinger KALKVOGEL Grüner Veltliner 2022
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 32,50 €

(43,33 € je Liter)

Bruttopreis

Dem KALKVOGEL Grüner Veltliner 2022 vom Weingut Herbert Zillinger stammt aus einer weniger bekannten Lage, in Österreich „Riede“ genannt, namens Vogelsang. Expressive Frucht, salzige Mineralität, Kräuter und Salzkaramell verbinden sich hier sehr harmonisch.

Der KALKVOGEL Grüne Veltliner 2022 von der Ried Vogelsang aus dem Hause Herbert Zillinger wurde von konventionell auf biologisch und jetzt auf biodynamischen Landbau umgestellt. Die naturnahe Bewirtschaftung der Reben, gnadenlose Ertragsreduktion durch grüne Lese, schonenden Rebschnitt und Arbeit in der Laubwand lassen die Veltlinerreben, welche auf Kalksandsteinböden wurzeln, bestes Rebmaterial hervorbringen. Nach der schonenden Handlese und einer Maischestandzeit wird der Wein spontan vergoren und im großen Holzfass aus gebrauchter Eiche ausgebaut. Nach der Sedimentation wird der fertige Wein vorsichtig abgezogen und ohne Schönung und Filtration mit einem kleinen Teil Schwefel gefüllt.

Der Herbert Zillinger KALKVOGEL Grüner Veltliner zeigt sich in einem brillanten Strohgelb mit leicht grünlichen Reflexen im Glas. Die Nase wird von einem Bukett aus Salzmandel, Salzkaramell, gerösteten Nüssen, saftiger Birnenquitte und einer feinen Mineralik gekitzelt. Am Gaumen ist er sehr präsent, mit feiner Säure und kräftigem Körper – ohne zu stark im Alkohol zu sein. Dies kommt dem Trinkfluss zugute. Das Finish wird von den salzig-mineralischen Eindrücken, der Würze und der feinen Frucht geprägt und ist ausgesprochen lang. Nach ein paar Stunden in der Karaffe macht der Vogelsang Grüner Veltliner von Carmen und Herbert Zillinger vor allem zur jungen, regional geprägten Küche Spaß. Sei es zu Gemüsetempura mit Misomayonaise, zu Kalbshaxensalat mit Zwiebeljus oder anderen eher leichten Köstlichkeiten. Ein fantastischer Veltliner – Chapeau, Herbert!

Herbert Zillinger
OE_036_22
Herkunftsland
Österreich
Region
Niederösterreich
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
weiss
Rebsorte
Grüner Veltliner
Besonderheiten
natural wine | naked wine | vin vivant
biodynamisch produziert | respekt BIODYN | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
biologisch produziert | EU-Bio-Logo | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
Karaffieren | Dekantieren
Karaffieren grundlegend empfohlen
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Weingut Herbert Zillinger, Hauptstraße 17, 2251 Ebenthal, Österreich, Zertifizierungsnummer vom Weingut Herbert Zillinger: AT-BIO-402
Alkoholgehalt in Vol.-%
13,00
Serviertemperatur in °C
12
Gesamtsäure in g/l
6,50
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite