Christian Tschida Himmel auf Erden Rosé 2022

Christian Tschida Himmel auf Erden Rosé 2022
Christian Tschida Himmel auf Erden Rosé 2022
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 27,90 €

(37,20 € je Liter)

Bruttopreis

Christian Tschida Himmel auf Erden Rosé 2022 ist ein Blaufränkisch vom Westufer des Neusiedlersees.

Mengenrabatt

Preisstaffel Preis je Stück inkl. MwSt.
1 - 2 27,90 €
3+ 26,50 €

Die Trauben des Christian Tschida Himmel auf Erden Rosé 2022 wurzeln auf den höchstgelegenen und kalkhaltigsten Böden Christians an der Westseite des burgenländischen Neusiedlersees. Er ist diesmal ein sortenreiner Blaufränkisch, der innerhalb von 15 Tagen aus den verschiedenen Lagen gelesen wurde, um das ganze Aromenspektrum abzubilden. Dieser magische Saft wurde, wie alle Weine von Christian, spontan vergoren und über ein Jahr im Tonneaux ausgebaut. Gefüllt wurde ohne Schönung und Filtration.

Der Himmel auf Erden Rosé von Christian Tschida zeigt sich mit leichtem Trub und zartem Bronze-schimmerndem Orange im Glas. Er duftet nach Granatapfel, Rosa Pfeffer, Limonen-Zeste und Sauerkirschen. Am Gaumen gibt er sehr komplex, mit klarer, feiner Säure und einer salzigen Mineralität. Im Nachhall kommt die Mineralität erneut schön durch. Den Rosé von Christian kann man gut zu gebratener Makrele mit Zitronensaft und gutem Olivenöl genießen.

Christian Tschida
OE_100_22
Herkunftsland
Österreich
Region
Burgenland
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
rosé
Rebsorte
Blaufränkisch | Lemberger | Kekfrankos | Frankovka
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Tschida Illmitz, Christian Tschida GmbH Seegasse 36, 7142 Illmitz, Österreich
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,00
Serviertemperatur in °C
12
Ausbau
Tonneaux
Terroir
Neusiedlersee am Leithagebirge | kalkhaltige Böden | Weingärten aus den 1970er Jahren
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite