Flo Busch Petite Nymphe IGP 2023

Flo Busch Petite Nymphe IGP 2023
Flo Busch Petite Nymphe IGP 2023
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 12,50 €

(16,67 € je Liter)

Bruttopreis

Die Flo Busch Petite Nymphe IGP 2023 ersetzt die Cuisse aus demselben Haus.

Die Flo Busch Petite Nymphe IGP 2023 ist eine Cuvée aus 2/3 Grenache und 1/3 Carignan. Die Reben wurden in den 1980ern gesetzt. Dabei ist der Plot, auf dem der Grenache wurzelt, von Kalkstein-Geröll, Quarz und Kieseln geprägt, während der Carignan auf Böden steht, die von blauem und gelben Kalk-Mergel mit Sandsteinverwitterungen und Kieseln durchzogen sind. Nach der Handlese wurden die Trauben direkt gepresst und spontan im Tank vergoren sowie für 6 Monate ausgebaut. Gefüllt wurde ohne Schönung oder Filtration.

Flo Busch
FR_153_23
Herkunftsland
Frankreich
Region
Languedoc
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Buscherziehung
Glasempfehlung
Großes Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
rosé
Rebsorte
Carignan
Garnatxa | Grenache | Garnacha | Cannonau
Besonderheiten
biodynamisch produziert | demeter | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
biologisch produziert | EU-Bio-Logo | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
Jahrgang
2023
Filtration
unfiltriert
Art der Hefe
Naturhefe
Versand-Gewicht in g
1350
Inverkehrbringer
Domaine Flo Busch, Paola Ponisch et Florian Busch, 1 Place de la Dysse, 34150 Montpeyroux, Frankreich, Zertifizierungsnummer vom Weingut Flo Busch: FR-BIO-001
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,50
Serviertemperatur in °C
10
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite