Bianka & Daniel Schmitt Spätburgunder 2020

  • Nicht auf Lager
Bianka und Daniel Schmitt Spätburgunder 2020
Bianka und Daniel Schmitt Spätburgunder 2020
Nicht auf Lager
je 14,50 €

(19,33 € je Liter)

Bruttopreis

Der Bianka und Daniel Schmitt Spätburgunder 2020 ist eine Natural-Spätburgunder mit feiner Frucht und saftiger Säure.

Der Bianka und Daniel Schmitt Spätburgunder 2020 ist naturschöner Spätburgunder. Die Reben stehen um den Wonnegauer Ort Flörsheim-Dalsheim auf Böden mit leichter Hangneigung und schwereren Böden aus einer Lehm-Ton-Kalklmergel-Mischung. Alle Weinberge von Bianka und Daniel werden nach den Demeterrichtlinien bewirtschaftet und händisch gepflegt. Nach der selektiven Handlese werden die Trauben gemaischt und spontan mit weinbergseiegenen Hefen vergoren. Der Ausbau findet beim Spätburgunder nach der 6-wöchigen Maischegärung in einem 4500l-Holzfass ohne Temperaturkontrolle oder sonstige Einwirkungen statt. Nach dem Ausbau wird der Wein ungeschwefelt und unfiltriert gefüllt.

Der Ökologisches Weingut Schmitt Spätburgunder 2020 zeigt sind in einem satten Granat im Glas. Er duftet nach Weicheslkirschen, Kräutern, etwas Most, Erde und Unterholz. Am Gaumen hat er ein mürbes Tannin, ist fein in der Säure und hat ein mittelräftigen Körper. Der Nachhall ist von mittlerer Länge und den saftigen Eindrücken getragen. Mit Luft kommt der Spätburgunder 2020 von Bianka & Daniel Schmitt erst so richtig in Fahrt und passt dann ausgezeichnet zu mittelkräftigen Wildgerichten und geschmortem Wurzelgemüse.

DE_120_20
Herkunftsland
Deutschland
Region
Rheinhessen
Verschluss
Drehverschluss
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Großes Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
rot
Rebsorte
Pinot noir | Spätburgunder | Blauburgunder | Pinot nero
Besonderheiten
biologisch produziert | Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
natural wine | naked wine | vin vivant
biodynamisch produziert | demeter | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
Karaffieren | Dekantieren
Karaffieren grundlegend empfohlen
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Ökologisches Weingut Schmitt und Sohn GbR, Weedenplatz 1, Weedenbornerhof, 67592 Flörsheim-Dalsheim, Deutschland, Zertifizierungsnummer vom Ökologischen Weingut Schmitt: DE-ÖKO-022
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,50
Serviertemperatur in °C
16
Ausbau
4500l Holzfass
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite