Ampeleia Cabernet Franc 2020

Ampeleia Cabernet Franc 2020
Ampeleia Cabernet Franc 2020
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 22,50 €

(30,00 € je Liter)

Bruttopreis

Der Cabernet Franc 2020 von Ampeleia ist ein Sonderling in der Toskana und stellt sich ganz anders dar, als man es aus dem Bordelaise oder von der Loire kennt. Hier ist eine Menge Spannung im Spiel, mit viel dunkler Frucht und Kraft, jedoch ohne Leichtigkeit zu verlieren.

Die Cabernet Franc-Reben für den Ampeleia Cabernet Franc 2020 stammen aus einem Weinberg, der Vigna dell'Asina genannt wird und auf 500 Metern über dem Meeresspiegel liegt. Der Boden ist schwer und wird von einer Mischung aus Lehm, Schiefer und Muschelkalk gebildet. Die Mischung aus See- und Inlandswinden begünstigen hier die Reife der ursprünglich südfranzösischen Rebsorte. Mit einem Ertrag von 30 Hektolitern je Hektar ist der Ertrag niedrig gehalten. Die Lese findet im Regelfall im Oktober und von Hand statt. Nachdem die Trauben in kleinen Boxen zum Weinkeller geliefert werden, werden die Trauben angepresst und vergären mit weinbergseigenen Wildhefen spontan. Der anschließende Ausbau findet dann für 8 Monate in Zementtanks statt. Nach der Reife wird unfiltriert und minimal geschwefelt gefüllt.

Der Cabernet Franc von Ampeleia zeigt sich in einem tiefdunklen Violett mit schwarzem Kern im Glas. Er duftet nach frisch-gepflückten, dunklen Brom- und Maulbeeren, nach gestoßenem Pfeffer und einem Hauch Nelke sowie etwas Paprika. Am Gaumen hat er ein reifes, feinkörniges Tannin sowie eine frische Säure. Der Körper ist mittelkräftig, bis kräftig und das Finale langanhaltend und von den Fruchtkomponenten getragen. Den Ampeleia Cabernet Franc sollte man karaffiert zu geschmorten Wildgerichten, zu gebackener Wachtel mit Pflaumensoße oder zu gerösteten Pastinaken und Beeten reichen.

Ampeleia
IT_014_20
Herkunftsland
Italien
Region
Toskana | Maremma
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Großes Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
rot
Rebsorte
Cabernet Franc
Besonderheiten
biodynamisch produziert | demeter | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
biologisch produziert | Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
natural wine | naked wine | vin vivant
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Ampeleia Società Agricola Srl, Località Meleta, 58028 Roccatederighi, Italien, Zertifizierungsnummer vom Weingut Ampeleia: IT-BIO-014
Alkoholgehalt in Vol.-%
11,50
Serviertemperatur in °C
17
Ausbau
8 Monate in Zementtanks
Terroir
im Weingarten Vigna dell'Asina | 500 Meter über dem Meeresspiegel | schwerer Boden aus Lehm, Schiefer und Muschelkalk
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite

Besondere Bestellnummern