Alexandre Dupont de Ligonnès Madame Klim Bim 2021

De Ligonnès Madame Klim Bim 2021
De Ligonnès Madame Klim Bim 2021
nur noch 11 Stück auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 29,95 €

(39,94 € je Liter)

Bruttopreis

„Einmal Alles zum Mitnehmen, bitte!“ So, oder so ähnlich liest sich der Rebsortenspiegel dieses Gemischten Satzes. Die Madame Klim Bim von Alexandre Dupond de Ligonnès ist ein Weißwein mit 30 % Maischegäranteil.

Bei der De Ligonnès Madame Klim Bim 2021 finden sich verschiedenste Rebsorten in der Cuvée. Spätburgunder, Müller-Thurgau, Kerner, Riesling, Schwarzriesling und Traminer wuchsen im selben Weinberg und wurden auch gleichzeitig geerntet. Alles wurde zusammen abgepresst, nur der Traminer nicht – dieser wurde separat angepresst und dem Saft der anderen Rebsorten hinzugegeben. Der Anteil des Traminers liegt mit 30 % auch am höchsten und damit beträgt der Maischeanteil auch ca. 1/3. Spontan vergoren und gereift wurde in der Keramik-Kugel. Gefüllt wurde die Madame Klim Bim ungeschönt und unfiltriert.

Madame Klim Bim von Alex zeigt sich in einem trüben Heugelb im Glas. Er duftet florale und zitrusfruchtig. Man erkennt Ankläge von Orangenschale sowie Orangenblüte, aber auch Bienenwachs und etwas Heu und Kamillentee. Am Gaumen hat er einen feinen Säureschmelz und eine gute Länge. Mit etwas Luft passt der Wein ausgezeichnet zu Korean Fried Chicken.

DE_325_21
Herkunftsland
Deutschland
Region
Sachsen
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
weiss
Rebsorte
Pinot Meunier | Schwarzriesling | Müllerrebe
Riesling
Pinot noir | Spätburgunder | Blauburgunder | Pinot nero
Müller-Thurgau | Rivaner
Kerner
Gewürztraminer | Tramini | Traminac
Besonderheiten
natural wine | naked wine | vin vivant
Inverkehrbringer
Weingut Dupont de Ligonnès, Konkordienstraße 68, 01127 Dresden, Deutschland
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,00
Serviertemperatur in °C
12
Ausbau
Keramik-Kugel
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite