Alexandre Dupont de Ligonnès Kesse Comtesse 2019

De Ligonnès Kesse Comtesse 2019
De Ligonnès Kesse Comtesse 2019
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 25,00 €

(33,33 € je Liter)

Bruttopreis

Der Alexandre Dupont de Ligonnès Kesse Comtesse 2019 ist ein Rotling, also eine Mischung aus roten und weißen Trauben und damit kein klassischer Rosé (der ja nur aus Rotweintrauben gekeltert wird). Die Burgunderrebsorten Weiß-, Grau- und Spätburgunder stammen aus einer gemeinsamen Parzelle im Wachwitzer Königlichen Weinberg.

Die Kesse Comtesse 2019 von Alexandre Dupont de Ligonnès ist kein klassischer Rosé, sondern ein Rotling - in Sachsen auch Schieler genannt und damit eine Cuvée aus roten und weißen Rebsorten. In der Cuvée finden sich zu etwa gleichen Teilen Grauburgunder & Weißburgunder sowie ein Fünftel Spätburgunder, welche auch zusammen im Königlichen Weinberg Wachwitz finden. Die Trauben werden bei perfekter Reife selektiv von Hand gelesen. Circa 25% davon sind maischevergorener Grauburgunder, der wiederum zu 75% für 9 Monate im Barrique auf der Vollhefe reifen konnte. Zum Schluss wurde alles zusammengebracht und damit ist die Comtesse erwachsen geworden.

Der Alexandre Dupont de Ligonnès Kesse Comtesse Rotling zeigt sich klar in einem Himbeerrosa im Glas. Er duftet nach hellen Beerenfrüchten und etwas vollreifem Kernobst sowie nach Heu und etwas Fasswürze. Am Gaumen hat er eine feine Säure und einen merkbaren Gerbvstoff. Im Finale finden sich vor allem der fruchtige Ersteindruck und die feine Frische. Die Comtesse sollte kühl aber nicht kalt genossen werden und passt sehr gut zu Seafood oder zu orientalischen Mezze.

DE_109_19
Herkunftsland
Deutschland
Region
Sachsen
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
rosé
Rebsorte
Pinot blanc | Pinot bianco | Weissburgunder
Pinot noir | Spätburgunder | Blauburgunder | Pinot nero
Pinot gris | Pinot grigio | Grauburgunder
Besonderheiten
natural wine | naked wine | vin vivant
Filtration
unfiltriert
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Weingut Dupont de Ligonnès, Alexandre Dupont de Ligonnès, Konkordienstr. 68, 01127 Dresden, Deutschland
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,50
Serviertemperatur in °C
12
Restzucker in g/l
0,5
Gesamtsäure in g/l
5,60
freier Schwefel in mg/l
9
Terroir
Reben aus den 1980er Jahren aus dem Königlichen Weinberg Dresden-Wachwitz | sandiger und Humusauflage und nach 60cm Granitfels
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite

Besondere Bestellnummern