DomaineM Müller Thurgau III Tonamphore 2016

DomaineM Müller Thurgau III Tonamphore 2016
DomaineM Müller Thurgau III Tonamphore 2016
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 12,50 €

(16,67 € je Liter)

Bruttopreis

Der DomaineM Müller Thurgau III Tonamphore 2016 ist ein maischevergorener Weißwein aus dem südmährischen Miroslav.

Die Reben des DomaineM Müller Thurgau III Tonamphore 2016 stammen aus der Lage Weinperky, wo Roman Popp die Reben ohne synthetischen Pflanzenschutz hegt und pflegt. Der Boden der südwestlich ausgerichteten flachen Hanglage besteht aus Schiefer, Quarz- und Fluss-Konglomerat. Nach der selektiven Handlese werden die Trauben für den Müller für 8 Monate in einer Tonamphore mit eigenen Hefen vergoren. Danach wird abgepresst und unfiltriert und mit minimalem Füllschwefel gefüllt. Dann folgt die Flaschenreife.

Der Müller Thurgau III Tonamphore 2016 von DomaineM zeigt ein Honiggelb mit leichtem Trub im Glas. Er duftet intensiv nach Litschi sowie etwas nach Zitrusfrüchten. Am Gaumen ist er frisch und fruchtig mit feinstem Gerbstoff. Man sollte den Müller von Roman aus der Tonamphore leicht gekühlt aus großen Gläsern genießen. Besonders gut passt er zu würzigen bis scharfen Gerichten der Ostasiatischen Küche.

DomaineM
CZ_008_16
Herkunftsland
Tschechien
Region
Südmähren
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
orange
Rebsorte
Müller-Thurgau | Rivaner
Besonderheiten
natural wine | naked wine | vin vivant
Karaffieren | Dekantieren
Karaffieren grundlegend empfohlen
Filtration
unfiltriert
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
DomaineM s.r.o. Nádražní 1207, 671 72 Miroslav, Tschechien
Alkoholgehalt in Vol.-%
14,00
Serviertemperatur in °C
10
Restzucker in g/l
0,00
Gesamtsäure in g/l
5,00
Ausbau
8 Monate in der Tonamphore
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite

Besondere Bestellnummern