Domaine de l'Enclos Chablis AOC 2018

Domaine de l'Enclos Chablis AOC 2018
Domaine de l'Enclos Chablis AOC 2018
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 19,00 €

(25,33 € je Liter)

Bruttopreis

Der Domaine de l'Enclos Chablis AOC 2018 stammt aus den Gemeinden Chablis, La Chapelle und Beine. Aromatisch ist der kalkhaltige Boden riech- und schmeckbar.

Auf über 18 Hektar erstrecken sich die Weinberge für den Domaine de l'Enclos Chablis AOC 2018. Chablis, La Chapelle und Beine sind die Gemeinden, aus denen der Chardonnay der Brüder Bouchard stammt. Hier sind die Böden kalkhaltig, die Weinberge werden organisch bewirtschaftet und der Wein wird bei bester Reife von Hand gelesen. Nach der Lese wird direkt gepresst und der Most spontan in Edelstahlgärständern vergoren. Ausgebaut wird der Chablis von l'Enclos im traditionellen Holzfass. Nach dem Ausbau wird sanft filtriert und etwas geschwefelt.

Farblich zeigt sich der Chablis AOC 2018 der Domaine de l'Enclos in einem hellen und klaren Strohgelb. Er duftet nach Zitronenzesten und Zitrusblüten sowie nach Nüssen und nasser Kreide. Am Gaumen hat er einen feinen Säureschmelz und einen mittellangen Nachhall. Leicht gekühlt kann man ihn frisch, aber auch gereift, zu Plattfisch mit Buttersoße oder gebratenem hellen Geflügel reichen.

FR_079_18
Herkunftsland
Frankreich
Region
Burgund | Chablis
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
weiss
Rebsorte
Chardonnay
Besonderheiten
biologisch produziert | EU-Bio-Logo | DE-ÖKO-037
Filtration
unfiltriert
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Domaine de l'enclos, 1 rue du Puits, 89800 Chablis, Frankreich, Zertifizierungsnummer von de l'Enclos: FR-BIO-01
Alkoholgehalt in Vol.-%
13,00
Serviertemperatur in °C
11
Ausbau
Holzfass
Terroir
Kalk- und Lehmböden | insgesamt 18 ha in den Gemeinden Chaplis, La Chapelle & Beine | in den 1980er Jahren gepflanzt
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite

Besondere Bestellnummern

Vielleicht gefällt dir auch: