Weingut Knewitz Chardonnay Sekt brut nature 2015

Knewitz Chardonnay Sekt brut nature 2015
Knewitz Chardonnay Sekt brut nature 2015
Ziehe das Bild nach Rechts oder Links um es zu drehen
360 Knewitz Chardonnay Sekt brut nature 2015
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 19,50 €

(26,00 € je Liter)

inkl. MwSt.

Der Knewitz Chardonnay Sekt brut nature 2015 von Tobias und Björn ist knochentrocken und brilliert mit einer feinen salzigen Mineralität. Einfach trinkig und richtig groß!

Neben dem Guts-Chardonnay, dem Chardonnay Holzfass und dem hochgelobten Réserve haben Björn und Tobias jetzt auch noch den Knewitz Chardonnay Brut Nature 2015 auf die Flasche gebracht. Die Trauben wachsen im Nieder-Hilbersheimer Honigberg auf einem Eisenerzboden werden handgelesen und die erste Gärung des Grundweines findet spontan mit wilden Hefen im 500l-Fass statt, danach wird der Wein der traditionellen Flaschengärung unterzogen und darf über zwei Jahre reifen, ehe er degorgiert wird. Eine Süßdossage wird nicht hinzugefügt - der Sekt bleibt ein Brut Nature.

Im Glas zeigt er sich in einem hellen Strohgelb mit grünlichen Reflexen und sehr feinen Perlen. Er duftet nach nassem Kalkstein, nach Granny Smith-Äpfeln und einem Hauch Brioche. Am Gaumen moussiert er persistent und elegant. Die Säure ist verspielt und fügt sich sehr harmonisch ein. Man sollte den Chardonnay Sekt brut nature von Knewitz aus einem kleinen Glas (bitte keine Sektflöten) genießen, dann passt er gekühlt als appetitanregender Apero oder zu den Amuse-Gueule vor einem edlen Menü.

DE_123_15
Herkunftsland
Deutschland
Region
Rheinhessen
Verschluss
Sektkork
Geschmack
brut nature | brut zeró | ultra brut
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
weiss
Rebsorte
Chardonnay
Karaffieren | Dekantieren
nicht notwendig
Art der Hefe
Naturhefe in der ersten Gärung und Reinzuchthefe in der zweiten Gärung
Inverkehrbringer
Abfüller Knewitz GbR, Tobias & Björn Knewitz, Rheinblick 13, 55437 Appenheim, Deutschland
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,50
Serviertemperatur in °C
8
Ausbau
Ausbau des Grundweins im 500l-Holzfass, dann traditionelle Flaschengärung für 24 Monate
Terroir
Nieder-Hilbersheimer Honigberg auf purem Eisenerzboden
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite