Pranzegg Laurenc Lagrein 2016

Pranzegg Laurenc Lagrein 2016
Pranzegg Laurenc Lagrein 2016
nur noch 11 Stück auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 26,00 €

(34,67 € je Liter)

Bruttopreis

Der Lagrein Laurenc 2016 von Martin Gojers Weingut Pranzegg stammt aus einem kleinen Wingert aus dem Bozner Stadtteil Gries-Quirein, wurde fast ausschließlich mit den Rappen vergoren und ist ein dichter, hocharomatischer Vertreter seiner Rebsorte.

Der Laurenc 2016 von Pranzegg stammt aus dem für seine alten Lagreinanlagen bekannten Bozner Stadtteil Gries-Quirein. Der Wein wurde nach der schonenden Handlese für sechs Wochen mit 90%igem Rappenanteil gemaischt, vergoren und anschließend ein Jahr Sur Lie im gebrauchten Holzfass ausgebaut. Anschließend wird der Wein abgestochen und ein weiteres knappes Jahr im großen Holz gereift. Mit minimalster Schwefelzugabe kommt er ohne Schönung und Filtration auf die Flasche.

Pranzegg Laurenc kommt in einem verführerischen Purpur mit nahezu schwarzem Kern ins Glas. Er verströmt sofort den Duft von Maul- und Brombeeren sowie etwas roter Steinfrucht, Mokka und süßen Gewürzen. Am Gaumen hat er eine gute Struktur, feinkörniges Tannin und eine eine trinkige Säure, die einfach appetitanregend ist. Man kann den Quirein von Martin Gojer getrost dekantieren und eine Weile Sauerstoffkontakt aussetzen - seine Aromen werden sich dadurch definitiv offener zeigen. Zu diesem saftigen Südtiroler Lagrein kann man vielfältigste Gerichte reichen. Geschmortes Wurzelgemüse Tajine, Lamm mit orientalischen Gewürzen oder auch dunkles Geflügel.

Pranzegg
IT_011_16
Herkunftsland
Italien
Region
Südtirol
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Pergola
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
rot
Rebsorte
Lagrein
Karaffieren | Dekantieren
Karaffieren grundlegend empfohlen
Filtration
unfiltriert
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Pranzegg, Kampenner Weg 8, 39100 Bozen, Italien
Alkoholgehalt in Vol.-%
13,00
Serviertemperatur in °C
18
Allergene
enthält Sulfite

Besondere Bestellnummern