Weingut Weigand Der Wilde Silvaner trocken 2017

Weigand Der Wilde Silvaner trocken 2017
Weigand Der Wilde Silvaner trocken 2017
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 9,90 €

(13,20 € je Liter)

inkl. MwSt.

Mit viel Würze und dem Duft einer Wiese im Sommer zeigt sich Der Wilde Silvaner trocken 2017 von Andi Weigand. Dieser fränkische Silvaner bringt die Sonne ins Glas.

Was gibt es Urfränkischeres als einen Silvaner - also wenn wir über Wein sprechen? Nicht viel, genau! Deswegen gibt es in der Wilde-Serie vom Weingut Weigand auch den Der Wilde Silvaner trocken 2017 mit feiner Frucht und etwas zurückhaltender Säure. Er ist, wie Riesling auch, einer der Bodenanzeiger unter den Weinreben. Andi Weigand glaubt an den Silvaner und daran, dass die Rebsorte mehr ist als der Begleitwein zu Spargel.

In hellem Gelb mit leicht grünlicher Brillanz zeigt sich Der Wilde Silvaner vom Weingut Weigand im Glas. er duftet nach Almheu, Quitte, Orangenzeste und etwas Granny Smith. Am Gaumen gibt er sich sehr harmonisch mit einer feinen, cremigen Säure und einem ausgezeichneten Trinkfluss. Gut gekühlt mit moderater Luftzufuhr, denn ein wenig Luft braucht auch die Scheurebe vom Andi, passt der Wein fantastisch zu rustikalen Gerichten, wie Kalbshaxe oder gebratenem Karpfen und zu Spargel mit Zitronenbutter macht er sich auch ganz gut. But, don’t call it Spargelwein!

DE_058_17
Neuer Artikel
Herkunftsland
Deutschland
Region
Franken
Verschluss
Drehverschluss
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
weiss
Rebsorte
Silvaner | Sylvaner | Österreicher
Karaffieren | Dekantieren
Karaffieren empfohlen - in der Jugend verschlossen
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Weingut Gästehaus Weigand, Andi Weigand, Lange Gasse 29, 97346 Iphofen, Deutschland
Alkoholgehalt in Vol.-%
11,50
Serviertemperatur in °C
8
Restzucker in g/l
1,00
Gesamtsäure in g/l
6,50
Ausbau
Edelstahltank
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite