Christopher Barth Melaphyr 2020

Chris Barth Melaphyr 2020
Chris Barth Melaphyr 2020
nur noch 4 Stück auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 25,00 €

(33,33 € je Liter)

Bruttopreis

Christopher Barth Melaphyr 2020 - Melaphyr, nach dem vulkanischen Gestein auf dem die Riesling-Reben im Alzeyer Rotenfels wurzeln. Unfiltriert, spontan vergoren und mit rauchiger Mineralität. Sehr fein, lieber Chris!

Die Riesling-Trauben des Melaphyr 2020 von Christopher Barth stammen von Alzeyer Lagen. Lage, wie auch Wein, haben ihren Namen vom roten Vulkangestein Melaphyr. Nach der selektiven Handlese erfolgt ein Einstampfen per Fuß und eine 24-stündige Maischastandzeit. Vergoren und ausgebaut wird der Melaphyr im gebrauchten Holzfass. Der Wein wird von der Feinhefe abgezogen und unfiltriert gefüllt.

Der Melaphyr 2020 von Chris Barth zeigt ein strahlendes, helles Gold mit minimaler Trübung. Er duftet nach rotbackigen Äpfeln, gelbem Pfirsich und Maracuja sowie leicht rauchigen Aromen. Am Gaumen hat er eine feine Säure und eine gute Struktur mit mittelkräftigem Körper. Der Nachhall ist lang und von einer Mischung aus Rauch und Exotik bestimmt. Der Melaphyr von Chris braucht etwas Luft und ein großes Glas, um sich voll zu entfalten. Dann ist er zu Kaninchenfilet mit Bacon und Salbei unschlagbar.

Christopher Barth
DE_169_20
Herkunftsland
Deutschland
Region
Rheinhessen
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Großes Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
weiss
Rebsorte
Riesling
Besonderheiten
natural wine | naked wine | vin vivant
biologisch produziert | EU-Bio-Logo | Bio-Kontroll-Nummer vom Weinkombinat DE-ÖKO-037
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Weingut Christopher Barth, Am Mandelberg 23, 55232 Alzey, Deutschland, Zertifizierungsnummer vom Weingut Christopher Barth: DE-ÖKO-039
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,50
Serviertemperatur in °C
10
Ausbau
Edelstahltank & kleines Holzfass
Terroir
Reben vom Alzeyer Rotenberg auf verwittertem Melaphyr
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite