Puro Rofe Tilama 2019

Puro Rofe Tilama 2019
Puro Rofe Tilama 2019
nur noch 5 Stück auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 31,90 €

(42,53 € je Liter)

Bruttopreis

Der Puro Rofe Tilama 2019 ist ein dichter, reinsortiger Malvasía Volcánica von der Kanaren-Insel Lanzarote. Straff mit Zug und hoher Dichte - unglaublich spannend!

Der Puro Rofe Tilama 2019 stammt aus Weingärten im kleinen, meeresnahen Örtchen Tinajo (die Gärten Olegario und Ricardo Cabrera). Auf 120 Metern über dem Meerespiegel wurzeln die uralten Malvasia-Reben in den typischen trichterförmigen, von schwarzer Vulkanasche bedeckten Trichtern. Sie wurden dort bereits (wahrscheinlich) im späten 19. Jahrhundert gesetzt. Nach der selektiven Handlese werden die Trauben im Ganzen in Lagares per Fuss angepresst und nach kurzer Maischestandzeit spontan in französischen Eichenfässern vergoren. Dort wird der Tilama auch auf der Feinhefe für sieben Monate ausgebaut, bevor er gefüllt wird.

Der Tilama 2019 von Puro Rofe zeigt sich in einem klaren Strohgelb im Glas. Er duftet deutlich nach dem Malvasia - gelbfruchtig und floral, aber auch nach der Vulkanasche, die die Landschaft prägen. Am Gaumen hat er eine präzise Säure, ein großes Volumen und dank des Feinhefelagers auch eine wunderbare Eleganz. Man sollte dem Tilama von Carmelo Peña etwas Luft gönnen, dann zündet er zu Meeresfrüchten den Nachbrenner!

Puro Rofe
ES_063_19
Herkunftsland
Spanien
Region
Kanarische Inseln | Lanzarote
Verschluss
Naturkorken
Geschmack
trocken
Reberziehung
Buscherziehung
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
weiss
Rebsorte
Malvasia
Karaffieren | Dekantieren
Karaffieren grundlegend empfohlen
Filtration
unfiltriert
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Puro Rofe, Valientes Vinos S.L., 35002 Tias, Lanzarote, Spanien
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,20
Ausbau
7 Monate in französischen Eichenfässern
Terroir
meersnähe | Reben aus der Wende 19./20. Jahrhundert | schwarze Vulkanasche auf Lehmböden
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite

Besondere Bestellnummern