Weingut Weninger Ponzichter 2018

Weninger Ponzichter 2018
Weninger Ponzichter 2018
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 9,95 €

(13,27 € je Liter)

Bruttopreis

Der Weninger Ponzichter 2018 ist eine sommerliche Rotweincuvée aus Spätburgunder und Zweigelt, die man auch gern mal kühler genießen kann.

Der Weninger Ponzichter 2018 stammt aus biodynamisch bewirtschafteten Weinbergen in Ungarn und Österreich. Der Name ist eine Reminiszenz an die deutsche Minderheit im Ungarischen Sopron, die man Ponzichter oder auch Poncichter genannt hatte, was eine ungarische Verballhornung von Bohnenzüchter ist. Die deutsch-, bzw. fränkischstämmige Minderheit in Westungarn pflanzte zwischen den Rebzeilen verschiedene Gemüse - darunter auch Bohnen - an. Dies war nicht nur ein sinnvoller Nebenerwerb, sondern - dank des Nährstoffeintrags der Bohnen (Leguminosen dienen dem Stickstoffeintrag im Boden) förderlich für das Rebwachstum.

Die Trauben des Ponzichter von Franz Weninger wurden im September 2018 selektiv von Hand gelesen und teils eingemaischt, teils als Ganztrauben spontan vergoren. Danach folgte ein 18-monatiger Ausbau in 40 Jahre alten Eichenfässern. Währenddessen fand auch der natürliche Säureabbau statt. Vor der Füllung wurde weder geschönt noch filtriert und eine kleine Dosis Schwefel zugesetzt (10mg/l).

Der Ponzichter 2018 von Franz Weninger zeigt sich in einem kräftigen Rubinrot mit dunklen Reflexen. An der Nase hat die Zweigelt-Pinot-Cuvée eine feine Würzigkeit und eine Frucht, die an Sauerkirschen erinnert. Am Gaumen ist er sehr saftig mit ganz feinem Tannin und mundwässernder Säure. Man kann dem Wein ruhig etwas Luft geben, sollte ihn aber eher um die 14°C genießen. Dann macht er solo oder zu einer guten Vesper richtig Spaß!

OE_047_18
Herkunftsland
Österreich
Ungarn
Region
Burgenland
Balf | Sopron
Verschluss
Drehverschluss
Geschmack
trocken
Reberziehung
Drahtrahmenerziehung
Glasempfehlung
Burgunderglas
Leseart
Handlese
Farbe
rot
Rebsorte
Zweigelt | Zweigeltrebe | Rotburger
Pinot noir | Spätburgunder | Blauburgunder | Pinot nero
Besonderheiten
biologisch produziert | EU-Bio-Logo | DE-ÖKO-037
natural wine | naked wine | vin vivant
Inverkehrbringer
Weingut Weninger Burgenland, Florianigasse 11, 7312 Horitschon, Österreich, Zertifizierungsnummer vom Weingut Weninger: AT-BIO-402
Alkoholgehalt in Vol.-%
12,00
Serviertemperatur in °C
14
Restzucker in g/l
1,00
Gesamtsäure in g/l
5,50
Ausbau
18 Monate in alten Holzfässern
Terroir
Lehm und Gneis-Böden | 40 hl je Hektar Ertrag | 200 & 230m Höhe über dem Meeresspiegel
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite

Besondere Bestellnummern