Weninger Pincészet Gneisz és Csillám 2016

Weninger Gneisz és Csillám 2016
Weninger Gneisz és Csillám 2016
Ziehe das Bild nach Rechts oder Links um es zu drehen
360 Weninger Gneisz és Csillám 2016
Lieferzeit: 1-2 Werktage
je 7,95 €

(10,60 € je Liter)

inkl. MwSt.

Weninger Gneisz és Csillám 2016 - eine Rotweincuvée aus Merlot und Syrah vom Gneis und Glimmerschiefer aus Sopron im Westen Ungarns. Orangenschale, Würze und viel Saft machen ihn zum perfekten Einstieg in die Weinregion um Balf.

Syrah und Merlot sind die beiden Reben, welche im Weninger Gneisz és Csillám 2016 zusammen finden. Der Gneis und Glimmerschiefer ist für die Rotweincuvée aus Sopron in Westungarn namensgebend. Der warme, mineralstoffreiche Boden lässt hier gesunde, kräftige Reben wurzeln, welche nach biodynamischen Regeln von Franz gepflegt werden. Die Lese erfolgt, wie immer, selektiv von Hand und die Gärung spontan im Stahltank. Ausgebaut wird der Gneisz és Csillám von Franz Weninger für 14 Monate im Holzfass.

Die Rotweincuvée Gneisz és Csillám von Weninger zeigt sich in einem strahlenden Rubin mit violetten Reflexen im Glas. Das Aroma ist von Schattenmorellen, Flieder und Veilchen geprägt, dazu kommen noch würzige Komponenten und etwas Tabak. Am Gaumen hat er einen griffigen Gerbstoff und eine frische Säure. Er hat Körper ohne überladen zu wirken. Mit Luft zeigt er sein Potential und passt dann sehr gut zu mit Parikapulver und Zwiebeln geschmorten Rippchen oder Gemüselasagnen.


Zertifizierungsnummer vom Weingut Weninger Pincészet: HU-ÖKO 01

OE_004_16
Neuer Artikel
Herkunftsland
Ungarn
Region
Balf | Sopron
Verschluss
Drehverschluss
Geschmack
trocken
Glasempfehlung
Großes Weinglas
Leseart
Handlese
Farbe
rot
Rebsorte
Merlot
Shiraz | Syrah
Besonderheiten
biologisch produziert | EU-Bio-Logo | DE-ÖKO-037
biodynamisch produziert | respekt BIODYN | DE-ÖKO-037
natural wine | naked wine | vin vivant
Art der Hefe
Naturhefe
Inverkehrbringer
Weninger Pincészet Sopron | Balf, Fö u. 23, 9494 Balf, Ungarn
Alkoholgehalt in Vol.-%
13,50
Serviertemperatur in °C
15
Restzucker in g/l
1,00
Gesamtsäure in g/l
5,60
Ausbau
14 Monate im Holzfass
Terroir
pannonisches Klima | Gneis & Glimmerschieferboden | 40hl Ertrag je Hektar | 5500 Stöcke je Hektar Pflanzdichte
Inhalt
0,75l
Allergene
enthält Sulfite